Newsticker

Kind rennt in Auto

Schlierbach. Ein siebenjähriger Bub ist am Donnerstag gegen 18.35 Uhr von der Wohnungstür direkt auf die Fahrbahn der Straße Vor der Sommerweide gerannt, wo seine Eltern das Auto für den Urlaub packten. Dabei wurde er von einem Audi eines 68-Jährigen erfasst, der die Situation erkannte und sein Autos schon bis zum Stillstand abgebremst hatte. Der Bub erlitt Schürfwunden an beiden Knien, kann aber trotz der Blessuren mit in Urlaub fahren. Der Audi-Lenker roch nach Alkohol und musste nach der Blutprobe seien Führerschein den Polizeibeamten aushändigen. lp


Anzeige