Kirchheim

Kirchheim bringt‘s

Kirchheim bringt's: 21 City Ring-Geschäfte liefern ab sofort mit E-Autos.
Kirchheim bringt's: 21 City Ring-Geschäfte liefern ab sofort mit E-Autos. Foto: Jörg Bächle

Kunden aus Kirchheim und Umgebung dürfen sich seit heute über einen besonderen Service freuen: 21 Mitgliedsfirmen des City Ring haben sich für einen Lieferservice zusammengetan und schicken ihre Waren mit den Firmen Mosolf sowie Schmauder&Rau in umweltfreundlichen E-Mobilen rund um Kirchheim, Richtung Lenningen sowie Weilheim auf den Weg. „Wir lassen uns von Corona nicht ausbremsen“, sagt der City Ring-Vorsitzende Karl-Michael Bantlin (Mitte), der mit seinen Mitstreitern ordentlich die Werbetrommel für den Einzelhandel rührt: „Halten Sie uns als Kunde die Treue. Wir brauchen Sie in dieser schweren Zeit.“ Gordon Krug, Marketingleiter bei Mosolf (links) sowie Bettina Schmauder unterstützen gerne die Händler, die trotz geschlossener Ladentüre so viel Service wie möglich bieten wollen. Ob telefonische Beratung, virtuelle Shoppingtour, eine Auswahl oder natürlich Gutscheine - es werden alle Register gezogen, um die Kaufkraft in der Stadt zu halten. Beim Lieferservice sind dabei: Autenrieth Haushaltswaren, Bantlin - Modewelt der Frau, Bantlin sportive Männermode, Barner Laufgut, Buchhandlung Zimmermann, Castle 42, Cecil, Eck Mode am Markt, House of Gerry Weber, Juwelier Katz, Kabine 03, Modehaus Fischer, Optik Bacher, Porzellanhaus Schenk, Radsport Fischer, Restaurant Queens, Salotto Di Marianna, Schuhhaus Sigel, Spielwaren Schad, Street One und die Teeschwestern. Alle Infos gibt‘s ab heute Abend auf www.teckschluessel.de.pm / Foto: Jörg Bächle


Anzeige