Infoartikel

Kirchheim eines von 18 geplanten Sportvereinszentren

Nur zwei im Kreis Im Verbreitungsgebiet des Württembergischen Landessportbunds (WLSB) sind aktuell 37 Sportvereinszentren in Betrieb, im Kreis Esslingen beim TV Nellingen (Vitalcenter) und beim KSV Esslingen (Arena Fitness). Zwei im Bau Darüber hi­naus sind 18 Sportvereinszentren in Planung, unter anderem in Kirchheim und in Wolfschlugen. Gebaut wird bereits in Heilbronn und Schorndorf. Im Soll Damit wird der WLSB das vor neun Jahren beim Landessportbundtag selbst ausgegebene Ziel „50 Sportvereinszentren für Württemberg“ in den kommenden Jahren erreichen. „Das Interesse an Sportvereinszentren ist in den vergangenen Jahren spürbar gewachsen ist“, verweist WLSB-Pressesprecher Thomas Müller auf die Tatsache, dass allein zwölf der 37  Anlagen in den vergangenen zehn Jahren entstanden seien. Vergleich schwer Wie sich die Zahl der Sportvereinszentren im Vergleich zu anderen Landessportbünden verhält, ist schwer zu sagen. Im Badischen Sportbund Nord sind es etwa zehn. „Genaue Zahlen haben wir aber nicht, da wir dazu die Anlagen kategorisieren müssten. Denn nach unserem Verständnis ist ein Sportvereinszentrum mehr als nur die Erweiterung des Sportangebots um Trainingsräume mit Geräten“, so Müller.pet


Anzeige