Kirchheim

Kirchheim will Testkapazitäten deutlich erhöhen

Corona Die wöchentlichen Schnelltests auf dem Güterbahnhofsgelände sind Ende Februar gut angelaufen. Bislang war jeder Termin voll ausgebucht. Getestet werden kann aber nur ein geringer Teil der Einwohner Von Andreas Volz 

Bei seinem Online-Gespräch mit der Kreis-CDU erklärte Generalsekretär Paul Ziemiak, dass die grüne Landesregierung für die Berei
Bei seinem Online-Gespräch mit der Kreis-CDU erklärte Generalsekretär Paul Ziemiak, dass die grüne Landesregierung für die Bereitstellung von Testkapazitäten verantwortlich sei. Foto: Markus Brändli

Schnelltests sind gefragt wie nie. Aktuell gelten die Tests als wichtiges Mittel: nicht nur im Kampf gegen das Coronavirus als solches, sondern auch im Kampf gegen die Einschränkungen, die die Pandemie bewirkt. Tagesaktuelle Schnell- oder Selbsttests sind ein wesentlicher Bestandteil aller Öffnungsstrategien. „Die Leute wollen sich testen lassen, das finde ich gut“, sagt Kirchheims Oberbürgermeister Pascal Bader, der in diesem Zusammenhang auch gleich auf das Impfen verweist: „Testen und Impfen ist auch Wirtschaftsförderung. Da geht es nicht nur um die Frage der Gesundheitsfürsorge und der Prävention.“

Allerdings ist es derzeit mit beidem – Testen wie auch Impfen – so, dass nicht die mangelnde Bereitschaft der Bevölkerung das Problem darstellt, sondern die mangelnde Verfügbarkeit von Tests und von Impfstoff. Soll das Versprechen, dass jeder einmal pro Woche einen kostenlosen Schnell- oder auch Selbsttest bekommen soll, tatsächlich Realität werden, heißt das, dass allein in Kirchheim jede Woche 40 000 Tests zur Verfügung stehen. Wie soll das gehen? Da ist noch Kaffeesatzleserei mit im Spiel. „Wie es genau ablaufen soll, ist noch unklar“, gibt Pascal Bader offen zu.

Jeden Mittwoch „proppenvoll“

Was sicher nicht ausreichen wird, sind die Testkapazitäten auf dem Kirchheimer Güterbahnhofsgelände. Dort war es zwar bislang jeden Mittwoch „proppenvoll“, wie ...

edr ech.eitbrt ebrA sbtlse ied dVleegnuppor rde sti urn ine orTpnef ufa edn ltnelos dei stTes klcrhiiw zu ineer rrnseehac onv und ooamirtGnes tgiraben:e Enei pgdoerlepnVu vno 70 tesTs rgaede mal zu 014 tesTs por oeW.ch Dsa tsi tiwe vodan ,tenftner &ubn&pagrnzc;nbKmhpiihe;zss mzlau cshi tjzte chua eall Eoewihnnr tntnDeiseg frü nenei tTes in imeKichrh mlneenad hcnti mher ötentibg d,riw nsid hrereL dnu neninrrheizEe ufa edm ssbeneSit;i&p sTets iterkd an nihre ispalnnb,;uei&ernnEhtregtcnh erawn sei kmau mreh uaf sda beogtAn ,eesgninewa psddabnei&;s adtSt cehimrhKi gsmeinaem imt mde KRD dnu end rensletaM ufa dei iBene tesglelt .tah nWen edr erBfad itwree ,iaenstgt igbt sec;bhsnpua& ochn an adeenrn hcgeatneWno tDTvssen-iei-r an der Ein leoPbrm tsi sidnesne hitnc unr ads la:eitMar oNch tsi se anch gAsasue slaPac dBaser in aiedhrecnsreu Zalh dovnr.naeh Es hege aepshbna&bur;c mu edi mieb DRK und sdebpn&en;ib ns.treaMel

s of erInn ied ltbteessstS ieen etgu anti.lreeAvt irw wtr,naeba wei ads gast aasclP Brda.e tT,ess dei wri am eewrv,ennd nids asfdenjlle nihct eid &wStsne.hgupgnnblenbdac;tseda tuabrhc es rE vwesiert abre cuah fau bclshs,epentSn&dtie;sl ide Anksep&eveeinb;ohplt tmi &uohnPsn;nlteesn.gEasecmr be lpi e,iloVtr end dsa sneTte am iemirehhrcK hBofhan med nefmpI h,ta ehetbsrbci dre reeni snwgeeis neI:ori neAgulmnd tis ncith so rmlieotkipz wei dei zmu uhAc ibem mfnIpe tibg se hnüeneugmB erd Sttad hKrmheci.i lndrAisegl shetetb dabie nie Pebomr:l pris&ngDaNhe;cfabe sti eastuiw sla dsa .ongAetb

o S sti ads hcau ma aotnMg, wenn ien oiseMlb eIftmmpa in ecmKhirhi eeni ebttiaen, iew ise sad esimimzulioatrSin in ineer inettsugPeisrmel adStt rcimehiKh iwrd sla ien eTli iedses tksjlPtoipoer vnieehrdcsee tis dsa treieretvb se aht bie en,veli edi zvfwelieert cusne,ervh neeni nrpIeftmmi atregrtne uz Hpgun&fes;nfbnnueo t.srggoe ebar hteg es um 201 Inofsm,dpe ide rihhiKmce zru e.hstne ndU se neahltd hsci hauc hcitn mu ein tPkejo,r sda für aell Kihhemcreir neffo ibs;psEtn&s leimrvhe eni trojkeP dre earegK,iuostecnsnabfssh deenr nr.Bwohee iDe dtSat ciKherhmi sit bieda gciilehdl sal Parrtne itm on;tBm&ibops und lelstt eien eahSrptlol urz

sset T eehhmrKcrii nud iet Dratnegs D nbaTsgottee fau mde Kemriercihh sit enoff rüf lela wneoErinh simrihKche ndu senngDttei lgisbna reba run mocwihtts nvo 17 sbi 20 rh.U Es ednhlta sich mu ine -invhaVrerf-ireDne tim ieD irhEfant lotgfer die neei rde eDi Fhitnagcurrht sit osal genau tehmrguek umz ooAinutk agengevrnes .arJh aMn smus cntih itm mde ouAt e.orahnrfv chAu edenwr tetg.este unatsresoVguz tsi iaglrledns neie mnnAdlueg brüe dei ttrnnIessreeeda n.oiikw.titndicrmwen-/emengbeur.kae-vehrlwcrhnie lNlatsfo hisc eni etstTnrime huac selnchifote utenr dre memuNr nreinaebr,ve dnu zawr tgomans isb soarsgnetnd nvo 8 isb 21 Uhr. vol