Anzeige
Anzeige
Kirchheim

Kirchheimer Sommernachtskino sucht Ärzte, um Akzente gegen die Impfmüdigkeit zu setzen  

Bis zu 650 Zuschauer können jeden Abend ins Sommernachtskino kommen – wenn sie getestet, geimpft oder genesen sind.   Archiv-Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Das Sommernachtskino will Akzente setzen – nicht nur für die Kultur in der Stadt, sondern auch gegen die Impfmüdigkeit. Um das Infektionsrisiko zu minimieren, vor allem aber, um mit einer Höchstzahl von 650 Besuchern arbeiten zu können, erhalten nur Getesteste, Genesene und vollständig Geimpfte Einlass auf den Martinskirchplatz. Wer noch einen Schnelltest braucht, kann das gleich an Ort und Stelle erledigen und sich im Kornhaus testen lassen. Die Testzeiten dort werden ans Sommernachtskino angepasst und in die Abendstunden ausgedehnt. Und wenn jemand statt eines Tests lieber schnell eine Impfung wünscht? Dann braucht es trotzdem noch einen Test, weil der komplette Impfschutz ja erst zwei Wochen nach der entscheidenden Dosis gegeben ist. ...

me zTot rd ilwl neiKterrbeiob nimRdeu Fhrsice ni crheKhimi ellarpla mzu eutTemstrzn mi naKshoru cahu nei nmutIrpzemf ceih:rneitn Ea„nmli ni rde Whceo ollste mna chis da sednab ni mine atumirZe nvo ziew tdeSnun miefnp neasls Der mfptffoIs mäek edi t.ohApeek lWei es schi um h,lentad niee eieinzg Imgfnup reeha.csuin rWe cihs aols elhcgi in edr snrete oco-KiWhen nefmip stäl,s ni dre tnreitd Woche ide resbtie tim dem sfpsmpIa tatst itm eeinm eisagvNtt-eT

B lsaig n gtbi se ncoh iene na red dei Iede edr taipmfkonI mi roahnKsu neirstceh sE telfh ma pceFal.saohnr meRduin rchFsei tfru gedseenw au,f ihsc ebi imh zu ld.neme nneW sie isch llneotrves ienen rde erid nbedeA itm irmhe mTae zu shett ied --eAadEilMrsse hnmckkmmocrcse.orihahn@tsomiie ruz tKufhatanaknoem zru Vloz