Newsticker

Kollision vor Amtsgericht

Unfall Weil ein Mercedesfahrer einen Renault übersehen hat, krachte es.

Kirchheim. Zwei Autos mussten am Dienstagvormittag nach einem Unfall vor dem Kirchheimer Amtsgericht abgeschleppt werden. Ein 45-Jähriger war mit seinem Mercedes um 9.30 Uhr von der Jesinger Straße nach links auf die Alleenstraße abgebogen. Hierbei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Renault Megane eines 24-Jährigen. Die Ampelanlage war zum Unfallzeitpunkt außer Betrieb. Der Schaden beträgt rund 8 000 Euro. lp

Anzeige