Infoartikel

Kontrolliert das Ordnungsamt verstärkt?

In Kirchheim sind laut Pressesprecher der Stadt, Robert Berndt, mit Blick auf das Halloween-Wochenende keine besonderen Kontrollen speziell zu diesem Thema geplant. „Solange die Eltern und Kinder, die von Tür zu Tür ziehen und verkleidet um Süßigkeiten betteln möchten, sich auch an die geltenden Vorschriften halten, spricht jedenfalls nichts dagegen. Verboten ist es nicht“, sagt er. Ob es aktuell angebracht sei, Halloween auf diese Art zu feiern, müssen die Familien letztlich für sich entscheiden.leba


Anzeige