Newsticker

Kühlschrank setzte Küche in Brand

Esslingen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Donnerstagvormittag ein Kühlschrank in einer Küche in Esslingen in Brand. Die Flammen griffen auf die Kücheneinrichtung über.

Bewohner der Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses in der Urbanstraße sowie ein Nachbar bemerkten Rauchentwicklung in der Küche und verständigten die Feuerwehr. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte hatten alle Bewohner des Mehrfamilienhauses das Gebäude verlassen. Die Esslinger Feuerwehr rückte mit 21 Mann und drei Fahrzeugen an und hatte den Brand rasch gelöscht. Es entstand nach ersten Schätzungen etwa 10 000 Euro Sachschaden.

Die beiden 86 und 87 Jahre alten Bewohner wurden aufgrund eines Schocks und Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. lp

Anzeige