Kirchheim

Kurz nicht aufgepasst und Unfall gebaut

Kirchheim. Eine kurze Unachtsamkeit eines Radfahrers hat am Mittwochnachmittag zu einem Unfall in der Kirchheimer Innenstadt geführt. Der 21-Jährige fuhr mit seinem Mountainbike auf der Hindenburgstraße. Da er kurz nicht aufpasste, bemerkte er zu spät, dass eine vo­rausfahrende 42-jährige Peugeot-Fahrerin anhalten musste. Der Radler krachte gegen das Heck des Autos und stürzte auf die Fahrbahn.

Er zog sich leichte Verletzungen zu und musste zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Der Schaden wird auf 1 000 Euro geschätzt. lp


Anzeige