Infoartikel

Landesstaffel-Auftakt geht verloren

Die B-Junioren des VfL Kirchheim sind in der Landesstaffel trotz einer 1:0-Führung mit einer Last-Minute-Niederlage in die Saison gestartet. 2:1 hieß es am Ende des Duells mit der TSG Tübingen. Dabei hatte Elyesa Isler nach 57 Minuten das 1:0 für die Gastgeber erzielt. Nils Temme glich für die Gäste aber bereits fünf Minuten später aus. In der Schlussminute entglitt dem ersatzgeschwächten VfL dann auch noch der eine Punkt, als Ismail Simsek für Tübingen den umjubelten und letztendlich auch verdienten Siegtreffer erzielte. pm


Anzeige