Infoartikel

Landratsamt rät zu Messe-Absage

Das Esslinger Landratsamt hat empfohlen, die ab Dienstag auf den Fildern geplante Logistik-Messe Logimat abzusagen. Die Fachschau mit mehr als 1 640 Ausstellern aus aller Welt soll nach gestrigem Stand wie geplant vom 10. bis 12. März in den Messehallen am Flughafen stattfinden. Allerdings hatten schon gestern einige namhafte Aussteller angekündigt, wegen des Infektionsrisikos nicht daran teilzunehmen.

„Jeder Veranstalter muss selbst wissen, ob eine Absage sinnvoll ist oder nicht,“ sagt die Erste Landesbeamtin im Esslinger Landratsamt, Marion Leuze-Mohr. Bisher habe es bei Großveranstaltungen noch keiner Anordnung einer Kommune oder Behörde bedurft. „Wir haben der Stadt Leinfelden-Echterdingen empfohlen, die Messe nicht durchzuführen,“ sagt Leuze-Mohr. „Mehr können und dürfen wir nicht tun.“

Die Bildungsmesse Didacta ist damit ebenfalls in Gefahr. Die Ausstellung, die Sammelpunkt für Pädagogen und Lehrkräfte ist, soll vom 24. bis 27. März ebenfalls in Stuttgart stattfinden. Bis gestern war auch hier noch von keiner Absage die Rede.bk

Anzeige