Newsticker

Laster schiebt Auto vor sich her

Esslingen. Ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Sattelzug hat sich am Donnerstagmittag auf der B 10 ereignet. Kurz nach 12 Uhr wollte ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes an der Anschlussstelle Oberesslingen auf die Bundesstraße in Richtung Stuttgart einfahren.

Der ältere Mann fuhr dabei bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens und wechselte auf den rechten Fahrstreifen, ohne auf den dortigen Verkehr zu achten. Ein 44-jähriger Sattelzuglenker hatte keine Chance zu reagieren und erfasste mit seiner vorderen rechten Ecke die hintere linke Seite des Pkw. Der Mercedes drehte sich daraufhin und wurde mehrere Meter vor dem Lastwagen hergeschoben. Der Unfallverursacher kam mit einem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 8 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die B 10 nur einspurig befahrbar.lp

Anzeige