Newsticker

Lastwagen verliert 100 Liter Diesel

Dettingen. Wegen etwa 100 Liter ausgelaufenen Diesels mussten Feuerwehr und Polizei am Montag gegen 8.15 Uhr in die Kelterstraße in Dettingen ausrücken. Dort war ein 54-jähriger Lastwagenfahrer beim Rangieren versehentlich mit der rechten Seite des Fahrzeugs an einer Laderampe hängen geblieben, wodurch der Tank des Lkw beschädigt wurde. Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 13 Mann der Abteilungen Dettingen und Kirchheim an.lp

Anzeige