Newsticker

Leichte Verletzung durch Auffahrunfall

Kirchheim. Am Samstag gegen 11.30 Uhr hat sich ein fünfjähriges Kind bei einem Auffahrunfall in Kirchheim leichte Verletzungen zugezogen. Eine 20-Jährige hatte mit ihrem Opel Astra an einer roten Ampel gewartet. Eine 75-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit ihrem Fiat auf das wartende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde im Fahrzeug der 20-Jährigen ein fünfjähriges Kind leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 5 000 Euro. Der Fiat musste durch ein Unternehmen abgeschleppt werden.lp


Anzeige