Newsticker

LKW rammt Schilderbrücke

Kirchheim. In der Nacht auf Dienstag hat ein Fahrer auf der A 8 Richtung München eine Schilderbrücke vor der Kirchheimer Anschlussstelle West gestreift. Dabei verursachte er einen Schaden von 20 000 Euro.

Anhand der Spuren geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen Lastwagen handelt, an dem sich vermutlich ein Teil gelöst hatte. Während der Fahrt bewegte sich das Teil nach oben und rammte die Schilder auf 5,6 Metern Höhe. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen sucht Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 73 35/9 62 60 zu melden. pm

Anzeige