Newsticker

Mehrere Einbrüche am Wochenende

Zeugenaufruf Hausbesitzer überraschen zwei Einbrecher auf dem Guckenrain, die aber unerkannt entwischen.

Dettingen. Am Samstag sind der Polizei mehrere Wohnungseinbrüche im Kreis Esslingen gemeldet worden. Derzeit werden mögliche Zusammenhänge geprüft. Im Verbreitungsgebiet des Teckboten meldet die Polizei einen Einbruch in Ötlingen, allerdings ohne nähere Angabe einer Straße. Der Täter ist zwischen 18 Uhr am Donnerstag und 14.30 Uhr am Freitag in eine Erdgeschosswohnung eingestiegen und hat alles durchsucht. Nachdem er wohl nichts Wertvolles gefunden hatte, verließ er die Wohnung über die Terrassentüre.

In Dettingen wiederum waren gleich zwei Täter erfolglos am Werk: Heimkehrende Hausbesitzer haben die beiden auf dem Guckenrain im Finkenweg gestört, bevor sie etwas entwenden konnten. Die flüchtenden Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben: Der Mann war 170 bis 180 Zentimeter groß, schlank, trug dunkle Kleidung und eine schwarze Mütze. Die Frau war 160 cm groß, korpulent und hatte ihre dunklen Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Die Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagenbesatzungen, konnte jedoch keine Verdächtigen mehr antreffen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 bei der Polizei zu melden.lp


Anzeige