Newsticker

Mit 1,2 Kilogramm Heroin unterwegs

Kirchheim. Zollbeamte einer Pfullinger Kontrolleinheit haben auf dem Parkplatz „Im Rübholz“ an der A 8 einen 31-jährigen Drogenkurier mit 1,2 Kilogramm Heroin gefasst. Der Mann aus Mali war im Reisebus aus Amsterdam nach München unterwegs. Er transportierte als sogenannter „Bodypacker“ die Drogen in Form von 100 kleinen Packungen in seinem Magen.

Anzeige

Bei der Kontrolle wirkte der 31-Jährige nervös. Nach einem positiven Drogenschnelltest wurde der Mann in eine Klinik gebracht, wo er auf richterliche Anordnung radiologisch untersucht wurde. Dabei konnten bereits die geschluckten Behältnisse erkannt werden. Sie wurden noch am selben Tag in einer Notoperation entfernt.

Der Beschuldigte wird derzeit intensivmedizinisch versorgt. Gegen ihn erging Haftbefehl. Bereits eine Woche zuvor hatten Zollbeamte im selben Bus einen 29-jährigen Kroaten mit 5 600 Ecstasy-Tabletten erwischt.lp