Newsticker

Mit Fahrrad in Kreuzung gerutscht

Leinfelden-Echterdingen. Am Sonntagnachmittag ist bei einem Verkehrsunfall im Siebenmühlental ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 17.45 Uhr in der Nähe der Schlösslesmühle.

Der 24 Jahre alte Mountainbiker übersah zunächst an der Kreuzung eines Verbindungsweges mit der Alten Poststraße einen vorfahrtberechtigten Autofahrer. Der Radler bremste stark und geriet auf der verdreckten Fahrbahn ins Rutschen. Der 19 Jahre alte Fahrer eines BMW leitete eine Vollbremsung ein, konnte einen Zusammenprall mit dem Radfahrer aber nicht verhindern. Mit mehreren Brüchen wurde der Radfahrer zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 2 500 Euro.lp

Anzeige