Kirchheim

Mit Kerzenlicht und bunten Lampions durch die Straßen

Latene Laternenlauf 60 Jahre Nachtwächter und Feuershow Rollschuhplatz
Latene Laternenlauf 60 Jahre Nachtwächter und Feuershow Rollschuhplatz

Tradition seit 1958: Jedes Jahr im November ziehen Hunderte Kinder und ihre erwachsenen Begleiter mit Laternen durch die Kirchheimer Altstadtgassen. In diesem Jahr erleuchtet das Laternenfest am kommenden Donnerstag, 7. November, die Stadt. Gestartet wird der Laternenumzug am Rossmarkt, wo sich um 18.15 Uhr alle Teilnehmer versammeln. Um 18.30 Uhr macht sich der Laternenzug, musikalisch begleitet von der Jugendkapelle der Stadtkapelle Kirchheim und angeführt von Nachtwächter Andreas Kenner, auf den Weg durch die historische Innenstadt. Vom Rossmarkt geht es durch die Metzgerstraße, die Dreikönigstraße und die Paulinenstraße, dann über den Schlossplatz zum Marktplatz und durch die Marktstraße zum Rollschuhplatz. Dort singen die Teilnehmer dann gemeinsam. Nach dem traditionellen Lied des Nachtwächters erwartet die Kinder noch eine Überraschung. Die Kinder sollten eine eigene Laterne mitbringen. Weitere Infos und die Laternenlieder zum Üben gibt es unter www.kirchheim-teck.de/laternenfest. pm/Archiv-Foto: Carsten Riedl


Anzeige