Kirchheim

Mit Musik auf Weihnachten einstimmen

Adventssingen In der Martinskirche kann man sich mit Liedern und Geschichten auf Weihnachten einstimmen.

Kirchheim. Zum Start in die diesjährige Adventszeit veranstaltet die Evangelische Stadtkirchengemeinde Kirchheim am Samstag, 1. Dezember, das Kirchheimer Adventssingen. Eingeladen sind Jung und Alt, um von 20 bis 21.30 Uhr in der Martinskirche gemeinsam bekannte Adventslieder zu singen und weihnachtliche Kurzgeschichten zu hören. Für den musikalischen Rahmen sorgen der Kirchheimer Sänger Andreas Volz mit seiner Band und der Bezirkskantor Ralf Sach mit Streichquartett und Bläsern. Der Hochdorfer Goldschmied der Sprache, Andreas Malessa, liest literarische Miniaturen: weihnachtlich, unterhaltsam und tiefgründig nachdenkenswert. Malessa ist Hörfunk- und Fernsehjournalist in der ARD, Theologe und Buchautor. Zur Einstimmung auf das Adventssingen, kann von 18 bis 19.30 Uhr das begehbare Lichterlabyrinth im Chorraum der Martinskirche besucht werden. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.pm

Anzeige