Newsticker

Mit voller Wucht auf VW Golf gekracht

Kirchheim. Eine kurze Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 11.30 Uhr auf der B 297 auf Höhe der A 8-Anschlussstelle bei Kirchheim ereignet hat. Ein 34-jähriger Rottenburger war mit seinem Opel aus Richtung Reudern in Richtung Kirchheim unterwegs. Zu spät erkannte er, dass sich der Verkehr vor ihm an der roten Ampel an der Auffahrt zur Autobahn verlangsamt hatte.

Trotz einer Notbremsung krachte er mit großer Wucht ins Heck eines vorrausfahrenden VW Golf, der von einer 31-jährigen Nürtingerin gefahren wurde. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, musste die Nürtingerin mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 7 000 Euro beziffert. lp


Anzeige