Infoartikel

Mittelalterlicher Genießermarkt

Der dritte Zähringermarkt findet am Samstag, 29. September, von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Weilheim statt.

Für Unterhaltung sorgen mittelalterliche Alltagsszenen und Musikdarbietungen und ein Zauberer. Die kleinen Besucher erwartet eine Geschicklichkeitsprüfung mit Lanze auf dem Holzpferd.

Ein Genießermarkt mit Essens- und Getränkeständen lädt zum Verweilen ein. Rund 30 Marktbeschicker bieten regionale Produkte vom Salzgebäck, über frisch gebrautes Zähringer-Bier und Edelbrände bis zu Honig und Kuchen.

An der Münzpräge können sich große und kleine Besucher eine Münze mit Bertold V. herstellen lassen.

Informationen rund um die Zähringer Partnerstädte gibt es im Rathausfoyer.

Zwei Stadtführungen vermitteln Wissen rund um die Geschichte des Städtles. Eine spezielle Zähringer Führung mit Elisabeth Bosch startet am Vormittag um 11 Uhr, eine fundierte Stadtführung mit Wilhelm Braun am Nachmittag um 14 Uhr. tb

Anzeige