Infoartikel

Modellsportler brauchen Zeit und Geld

Hier entstehen Lasercut-Teile aus einer Holzplatte.
Hier entstehen Lasercut-Teile aus einer Holzplatte.

Ein Bausatz von Tangent kostet zwischen 450 und 1850 Euro, die Elektronik, der Antrieb und die Akkus gehen extra, fix und fertig investiert ein Liebhaber also etwa zwischen 1000 und 6000 Euro für ein Flugmodell. Der Sender geht extra. 50 bis 200 Stunden müssen ungefähr für den Zusammenbau kalkuliert werden. Die Ausstattung hat sich stark verändert: Vor zehn oder 15 Jahren galt ein Hilfsmotor als verpönt, die Piloten mit einem solchen galten als Weicheier. Heute gibt es allerdings fast nur noch Flieger mit einem solchen Elektromotor. Die Lithium-Akkus sind außerdem sehr viel leichter als die früheren Nickel-Cadmium-Akkus. Zudem sind die Antriebe mit der Zeit deutlich günstiger geworden.pd


Anzeige