Newsticker

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Nürtingen. Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 1243 zwischen Nürtingen und der Verbindungsstraße Owen/Beuren, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich sowie eine Motorradfahrerin und ein Pkw-Lenker leicht verletzt wurden.

Der 47 Jahre alte Lenker eines Peugeot musste auf der Kreisstraße aus Richtung Nürtingen verkehrsbedingt anhalten, da vor ihm Autos angehalten hatten. Einer der Pkw wollte nach links in eine Sportanlage abbiegen.

Diese Situation erkannten zwei herannahende Motorradfahrer, der Lenker einer Harley-Davidson und die Lenkerin einer Yamaha, wohl zu spät und fuhren auf den Peugeot auf. Dabei wurde der Harley-Davidson-Lenker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. Die 26 Jahre alte Kradlenkerin wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von gut 10 000 Euro.

Die Verkehrspolizei der Polizeidirektion Esslingen hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Die K 1243 war für die Dauer der Unfallaufnahme etwa drei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet.

Die Feuerwehr Nürtingen war mit acht Mann und zwei Fahrzeugen an der Unfallstelle.lp

Anzeige