Newsticker

Mückenspray setzte Balkon in Brand

Plochingen. Der Feuerwehrleitstelle Esslingen wurde in der Tannenstraße in Plochingen ein ausgedehnter Wohnungsbrand, der bereits auf das Dachgeschoss übergreift, gemeldet. Sieben Fahrzeuge der Feuerwehren aus Plochingen und Deizisau mit 57 Einsatzkräften eilten zum gemeldeten Einsatzort. Dort wurde in einem sechs Parteien umfassenden Mehrfamilienhaus ein Brand auf dem Balkon der Dachgeschosswohnung festgestellt, welchen die Feuerwehr rasch löschen konnte.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge explodierte vermutlich eine Spraydose infolge Überhitzung, setzte einige auf dem Balkon gelagerten Utensilien in Brand und griff auch auf die Fassade über. Das Mückenspray war den Nachmittag über der starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Die Bewohner der Dachgeschosswohnung waren beim Brandausbruch außer Haus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro, Personen kamen nicht zu schaden. Mehrere Hausbewohner mussten während der Löscharbeiten für 30 Minuten ihre Wohnungen verlassen. lp

Anzeige