Infoartikel

Music-Comedy auf Schwäbisch

Seit 1995 sind die ausgebildeten Kult-Sänger rund um Stuttgart vorrangig im schwäbischen Raum unterwegs. Das Quintett „Die Füenf“ besteht aus den drei Tenören Justice (Christian Langer), Little Joe (Kai Podack), Pelvis (Jens Heckermann) sowie Bariton Memphis (Patrick Bopp) und Bass Dottore Basso (Francesco Cagnetta).

Die Stuttgarter Vokalvirtuosen des Jahrgangs 1966 bis 1982 gelten längst als die angesagteste A-cappella-Band im süddeutschen Raum. In ihrem Bühnenprogramm brillieren sie mit eigenen Stücken, umgetexteten Klassikern, Coversongs auf Englisch sowie Liedern aus dem Repertoire des Schwabenrockers Wolle Kriwanek. Die populäre Schwabenhymne „Mir im Süden“ kam schon mehrmals unter die beliebtesten 20 Titel in der Region. ack


Anzeige