Infoartikel

Musik, Gedichte und ein Abendessen in Weiß

Beim „Dîner en blanc“ kommen alle Gäste in Weiß. Archivfoto
Beim „Dîner en blanc“ kommen alle Gäste in Weiß. Archivfoto

Am 7. August, um 20 Uhr gibt es Wohnzimmer-Sounds mit den Sophisticated Hillbillies. Paul Lawall, Martin Kade und Axel Schultz bieten Blues, Gospel, Bluegrass, Country, Western-Swing und Jazz.

Am 15. August, um 20 Uhr tritt dass Ensemble Divertimento auf. Das Trio kombiniert humorvoll-freche Gedichte von Wilhelm Busch, Heinz Erhardt und Erich Kästner mit Flöten- und Klaviermusik.

Am 6. September, um 20 Uhr tritt das Duo Paul Lawall und Markus Geyer auf. Es gibt kein festes Programm, mit zwei Stimmen und zwei Gitarren passen sie sich an ihr Publikum an.

Am 11. September um 20 Uhr ist das Gitarren-Duo Steffen Münster und Wolfgang Franz (Bild) zu Gast. Die beiden Musiker arrangieren bekannte Stücke aus Pop, Jazz und Filmmusik, aber auch Irish Folk und Eigenkompositionen.

Am 12. September ab 17 Uhr findet das traditionelle „Dîner en blanc“ mit Hintergrundmusik statt. Alle Gäste kommen dazu in weißer Kleidung.

Am 25. September um 19.30 Uhr gibt es unter dem Titel „Fiedel & Flinte“ mittelalterliche Lieder und Moritaten vom Schinderhannes zu hören, gepaart mit Theater und dazu Zauberei.pm

<!401_BU_ARTIKEL!>*
*
Anzeige