Infoartikel

Nächster FCF-Halt ist die Jesinger Allee

Der VfL Kirchheim wird die erste Mannschaft sein, die nach Bekanntwerden der Personalie Karatailidis gegen Frickenhausen antritt - der VfL empfängt den Bezirksliga-Spitzenreiter am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Stadion an der Jesinger Allee.

Für beide Teams ist es ein richtungsweisendes Spiel: Der FCF will per Sieg den Sieben-Punkte-Vorsprung auf Verfolger TSV Köngen wahren, der VfL sein Fünf-Zähler-Polster auf den Abstiegsrelegationsplatz.tb


Anzeige