Kirchheim

Neue Leitung im „Henri“

Personal Marcel Koch übernimmt das Kirchheimer Henriettenstift.

Kirchheim. Im Kirchheimer Seniorenheim Henriettenstift hat es einen Wechsel gegeben. An der Spitze der Einrichtung steht seit einigen Wochen der 45-jährige Marcel Koch. „Wir freuen uns sehr, einen im Bereich der Altenpflege so erfahrenen Mitarbeiter gewinnen zu können“, erklärt die Regionalleiterin Elisabeth Schmieder. Der neue Einrichtungsleiter wird innerhalb der ersten drei Monate vom Regionalleiter und einem erfahrenen Paten in der Einarbeitungszeit unterstützt. So könne Koch in den nächsten Tagen jederzeit vom Fachwissen der Kollegen profitieren.

Nach dem Weggang des bisherigen Einrichtungsleiters wurde die Leitung der Einrichtung interimsweise von Elisabeth Schmieder und dem stellvertretenden Einrichtungsleiter Ulli Hekeler weitergeführt. Das Seniorenzentrum Henriettenstift gehört zum traditionsreichen Sozialunternehmen „Die Zieglerschen“ mit Sitz in Wilhelmsdorf und Kirchheim. Mehr als 5 000 Menschen werden in den Feldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Suchthilfe und Jugendhilfe betreut. pm

Anzeige