Kirchheim

Neue Plattform rund um Corona

Region. Dominik Neth aus Dettingen und Matthias Bewerunge aus Karlsruhe sind Master-Studenten in Barcelona, situationsbedingt jetzt allerdings wieder zurück in Deutschland. Als die Ausgehbeschränkungen und Kontaktsperren beschlossen wurden, kamen die beiden auf die Idee, eine Plattform zu gründen, auf der deutsche Bürger verschiedene Möglichkeiten für Hilfeleistungen, ärztlichen Rat, Beschäftigung zuhause und vieles mehr erhalten können. „Unsere Motivation dahinter: Die Vielzahl an gegründeten Initiativen zu selektieren und gebündelt auf einer Plattform darzustellen, sodass Menschen, die Hilfe leisten wollen oder Hilfe benötigen, nicht lange im Internet danach suchen müssen“, erklärt Dominik Neth.

Zusätzlich möchten die Studenten weitere Anregungen bieten, beispielsweise, wie Menschen nachhaltiger leben können. „Kurzum, wir bündeln Informationen und ermöglichen einen leichten Zugriff zu diesen. Eigenen Inhalt erstellen wir zusätzlich in unserem Blog - den wir allerdings erst vor einigen Tagen gestartet haben“, sagt Dominik Neth. tb

1 www.kannichraus.de lautet die Adresse der Plattform.

Anzeige