Kirchheim

Neue Übersetzer gesucht

Integration Mehr als 30 ehrenamtliche Dolmetscher sind in Kirchheim tätig. Am Mittwoch findet ein Treffen statt.

Kirchheim. Am Mittwoch, 18. Juli, um 18 Uhr findet im Vortragssaal der Stadtbücherei Kirchheim ein Treffen für die ehrenamtlichen Dolmetscher des Dolmetscherpools statt. Willkommen sind auch neue Interessierte. Kirchheims Integrationsbeauftragte Christine Bald berichtet an dem Abend über ihre Arbeit und die Arbeit des Integrationsrats. Danach ist genügend Zeit, um sich auszutauschen und sich zu informieren.

Seit mehr als fünf Jahren begleiten Ehrenamtliche des Dolmetscherpools Migranten, deren Deutschkenntnisse noch nicht ausreichend sind, zu Arztterminen oder bei Behördengängen.

Momentan stellen mehr als 30 Männer und Frauen in über 20 Sprachen ihre Kompetenz zur Verfügung. Dennoch wird weitere Unterstützung benötigt. Nach wie vor spielen die Sprachen Arabisch, Dari/Farsi, Türkisch und Tigrinya eine große Rolle. Aber auch Chinesisch, Kroatisch, Russisch, Serbisch, Tamilisch, Thailändisch und Urdu werden immer wieder nachgefragt.pm

5 Anmelden können sich Interessierte unter der Telefonnummer 0 70 21/50 23 45

Anzeige