Infoartikel

Niederlage beim Schlusslicht

Der TSV Weilheim hat sein Wochentagsspiel beim HC Wernau verloren. Gegen den bis dahin punktlosen Tabellenletzten hatten die Weilheimerinnen am Donnerstagabend mit 23:36 das Nachsehen und bleiben durch die siebte Niederlage im zehnten Saisonspiel auf Platz neun. Treffsicherste Weilheimerin war Kath­rin Ulmer mit sechs Torerfolgen, auf Wernauer Seite stach Sonja Lenhardt mit zehn Treffern hervor.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Weilheimerinnen am 8. Dezember gegen den heutigen Lenninger Gegner aus Esslingen.tb


Anzeige