Infoartikel

„Night Life“ in Kirchheim

„Night Life“, die aktuelle Komödie mit Elyas M‘Barek, ist der erste Film, der im Kirchheimer Autokino auf der Brachfläche am Güterbahnhofsareal läuft. Beginn ist nach Einbruch der Dunkelheit, laut Homepage um 21.30 Uhr. Im Lauf der Zeit verschiebt sich das nach hinten. Ab 18. Mai ist als Uhrzeit für den Filmbeginn 21.45 Uhr angegeben. Einlass ist ab 20 Uhr. Die Website autokino-kirchheim-teck.de ist in jeder Hinsicht wichtig: Nur über diese Internetadresse lassen sich Tickets sowie Snacks und Getränke bestellen. Das Filmprogramm für die ersten zwei Wochen sieht außer „Night Life“ vor allem „Die Känguru-Chroniken“ und „Das perfekte Geheimnis“ vor. Jeweils einmal laufen „Joker“ und „Birds of Prey“. vol


Anzeige