Kirchheim

Ökumenischer Treff in der Südstadt

Kirchheim. Die Kirchengemeinden der Kirchheimer Südstadt – Maria Königin, Kreuzkirche und Thomaskirche – laden am Dienstag, 12. April, ins Bohnauhaus ein. Dieser ökumenische Treff findet regelmäßig am zweiten Dienstag im Monat statt und beginnt jeweils um 14.30 Uhr. Zum Programm gehören eine Besinnung über Lebensfragen oder eine biblische Geschichte, einige Lieder, Zeit zum Kaffeetrinken, Zeit zum „Schwätza“ und ein besonderes Thema. Dieses Mal lautet es „Lachen und schmunzeln hilft gegen . . .“ – ein humorvoller schwäbischer Nachmittag mit Diakon Uli Häußermann.

Das Bohnauhaus liegt in der Tannenbergstraße 91 und ist auch mit dem Bus gut erreichbar. Es gibt einen ebenerdigen Zugang. pm

Anzeige