Kirchheim

Ohne Angst, dafür mit viel Spaß

Ehrenamt Beim nächsten Workshop von „G’scheit engagiert“ dreht sich alles um die vielfältigen Formen der Kommunikation.

Kirchheim. Die eigene Kommunikation mit Theatermethoden zu stärken ist das Ziel des nächsten Workshops von „G’scheit engagiert“. Bei der Fortbildung für Kirchheimer Engagierte am Samstag, 23. März, geht es kreativ und spielerisch zu. Die Fortbildung findet von 10 bis 15 Uhr im Vortragssaal der Kirchheimer Stadtbücherei in der Alleenstraße 1 statt.

Anzeige

Wer Lust hat, die eigene Wirkung auf andere zu erfahren und sich ohne Angst, dafür aber mit viel Spaß, neu auszuprobieren, ist bei diesem Workshop willkommen. Theaterpädagogin Laura Albrecht wird mit den Teilnehmern anhand von verschiedenen Theaterübungen einen Blick auf ihre verbalen und nonverbalen Gewohnheiten und Möglichkeiten werfen.

Durch gegenseitiges Beobachten und Analysieren können sich Teilnehmende konstruktive Rückmeldung darüber geben, was sie aneinander wahrnehmen und wie sie aufeinander wirken.pm