Newsticker

Ohne Gurt, mit Alkohol

Kontrolle Nach einer kurzen Flucht schnappte die Polizei einen Betrunkenen.

Beuren. Ein nicht angelegter Sicherheitsgurt ist einem betrunkenen Autofahrer am Dienstagnachmittag in Beuren zum Verhängnis geworden.

Der 59-Jährige kam mit seinem VW Polo kurz vor 17 Uhr einer Polizeistreife in Beuren entgegen. Da der Fahrer sich nicht angeschnallt hatte, wendeten die Beamten und wollten ihn kontrollieren.

Der Mann bemerkte das Wendemanöver und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Trotz eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn hielt er nicht an. Die Polizisten konnten das Auto erst in Verlängerung der Hagnachgasse auf einem Wiesengrundstück stoppen. Ein Test ergab bei dem 59-Jährigen einen Wert von etwa 1,5 Promille. Nach einer Blutentnahme musste er seinen Führerschein aushändigen.lp

Anzeige