Newsticker

Onkel lässt Neffen Roller fahren

Weilheim. Gleich mehrere Verstöße sind am Sonntag bei der Kontrolle eines Motorrollers in Weilheim zutage gekommen. Gegen 21.45 Uhr stoppte eine Streife das Kleinkraftrad in der Holzmadener Straße, auf dem zwei Männern saßen. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei dem 37 Jahre alten Sozius um den Besitzer und regelmäßigen Benutzer des Motorrollers. Weil der am Sonntag aber betrunken war, erlaubte er seinem 15 Jahre alten Neffen – der keine Erlaubnis hat – den Roller zu fahren. Zudem war der Roller weder versichert noch zugelassen. Der 37-Jährige wird dies verantworten müssen. lp

Anzeige