Infoartikel

Per Prämie zum Wurfglück

Einen Volltreffer hat die Volksbank Mittlerer Neckar mit ihrer Spendenaktion „Volksbank4Points“ gelandet. Genauer gesagt zwei: Zum zweiten Mal hat die Genossenschaftsbank bei einem Heimspiel der Knights eine Punkteprämie ausgesetzt, und zum zweiten Mal bedankten sich die Ritter mit einem Rekord- resultat. Zehn Euro für jeden erzielten Punkt zugunsten sozialer Einrichtungen im Landkreis gab es erstmals beim 107:81 am letzten Spieltag gegen Karlsruhe. Es war der höchste Kirchheimer Sieg in dieser Saison. Die 1070 Euro gingen an die Stiftung Tragwerk und die beiden DRK-Kreisverbände Esslingen und Nürtingen-Kirchheim.

Gegen Bremerhaven legten die Knights mit 105 Punkten nach und sorgten damit beim Kirchheimer Verein Brückenhaus und beim Kinderschutzbund im Kreis Esslingen für strahlende Gesichter. Die gute Nachricht aus sportlicher Sicht: Die Aktion läuft am Freitag im Spiel gegen Heidelberg weiter.bk


Anzeige