Infoartikel

Pilzbutter à la Draxler

Für das Lieblingsrezept von Volker Draxler nimmt man 200 Gramm gemischte Waldpilze, schneidet sie und brät sie zusammen mit etwas Butter und einer Zwiebel in der Pfanne an. Volker Draxler empfiehlt, die Pilze immer gut durchzubraten, mindestens 15 Minuten. Danach das Pilzgemisch vom Herd nehmen und pürieren. Jetzt kommen noch zusätzlich 250 Gramm Butter und etwas Salz hinzu. Alles vermengen und kalt stellen.

Im Kühlschrank hält sich der Brotaufstrich circa vier Tage. leba


Anzeige