Newsticker

Pkw steht in Flammen

Reichenbach. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum geriet ein Renault am Sonntagabend bei Reichenbach in Brand. Ein 25-Jähriger war mit dem Fahrzeug auf der Landesstraße 1201 unterwegs, als er Rauch bemerkte. Zum Löschen rückte die Feuerwehr mit 20 Mann und drei Fahrzeugen aus. Der Schaden an dem Auto wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Während der Löscharbeiten musste die Landesstraße zwischen der Querspange Reichenbach und der Abzweigung Hochdorf für eine Stunde voll gesperrt werden.lp

Anzeige