Kirchheim

Plochinger Steige wird erneut saniert

Plochingersteige - Belagschaden - erneute Sanierung nötigFahrbahnschaden - Straßenschäden - Risse Plochinger Steige
Plochingersteige - Belagschaden - erneute Sanierung nötigFahrbahnschaden - Straßenschäden - Risse Plochinger Steige

Ab Montag muss die Plochinger Steige zwischen Kirchheim und Wernau halbseitig gesperrt werden. Grund ist eine erneute Sanierung der Steige. Weil sich der Belag gesetzt hat, treten an vielen Stellen Risse im Belag auf. Der Verkehr wird mit einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Arbeiten sollen bis Donnerstag, 15. November, dauern. Die Plochinger Steige war zuletzt im Jahr 2014 für 900 000 Euro saniert worden. pm/Foto: Jean-Luc Jacques

Anzeige