Newsticker

Polizei beendet Streitigkeiten

Hochdorf. In der Nacht zum Donnerstag sind kurz nach 1 Uhr mehrere Polizeistreifen zu einer Streitigkeit in der Unterkunft für Flüchtlinge in Hochdorf gerufen worden.

Anzeige

Wie sich herausstellte, war es zwischen einem 24 Jahre alten Bewohner und einem 27-jährigen Angestellten einer Sicherheitsfirma und dessen 21 Jahre alter Kollegin zu einer Meinungsverschiedenheit gekommen. Diese gipfelte darin, dass der Bewohner versuchte, die beiden Sicherheitsbediensteten mit Schlägen, Fußtritten und einem Feuerlöscher zu attackieren. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt.

Als die Polizei eintraf, baute sich der 24-Jährige zunächst auch aggressiv drohend vor den Einsatzkräften auf. Um weitere Störungen und Straftaten zu vermeiden, wurde der Störenfried kurzzeitig in Gewahrsam genommen. Das Landratsamt Esslingen wies dem Mann noch in der Nacht eine andere Unterkunft zu. lp