Newsticker

Polizei schnappt Sprayer

Kirchheim. Fahndungskräfte der Polizeidirektion Esslingen haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen 16-Jährigen festgenommen. Der Jugendliche wird verdächtigt, in jüngster Vergangenheit in Kirchheim zahlreiche Graffitis gesprüht zu haben. Momentan sind der Polizei zirka 60 Geschädigte bekannt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ungefähr 10 000 Euro geschätzt.

Anzeige

Der Jugendliche war den Fahndern nicht zuletzt deshalb aufgefallen, weil er Farbreste an seinen Händen und Schuhen hatte. Bei der genaueren Überprüfung fanden die Beamten einen Rucksack mit angebrochenen Spraydosen und einer Papierschablone. Das Motiv der Schablone ist identisch mit Graffitis aus der aktuellen Serie der Sachbeschädigungen. Es findet sich an Kirchheimer Gebäudefassaden, Brückenpfeilern, Verkehrszeichen und anderen Einrichtungen.

Weitere Ermittlungen der Polizei richten sich gegen einen 17-Jährigen, der als Mittäter in Betracht kommt.lp