Infoartikel

Projekte für die Bahnstrecke

Koordinierte Arbeiten Der Zeitplan für die Umbauarbeiten im Zuge der ICE-Neubaustrecke steht. Wo möglich, haben die Projektplaner Straßensperren aufeinander abgestimmt. Das Regierungspräsidium ist an allen Projekten beteiligt und will nach den Worten von Frank Maiwald seine Kontrollfunktion wahrnehmen. Einen Fall wie in Rastatt, dass die Bahnstrecke wegen Bauarbeiten monatelang nicht befahrbar sei, wolle man vermeiden.

Autobahn-Anschlussstellen Weil die neue ICE-Strecke parallel zur Autobahn verläuft, sind am Autobahn-Kleeblatt Umbauten und Brückenbauwerke nötig. Der Zug verkehrt künftig über der Autobahn. Der Umbau beginnt im Januar 2019 und dauert bis Dezember 2020.

Verlegung L 1250 Die Verlegung der L 1250 auf die nördliche Seite der Bahnstrecke in der Heinrich-Otto-Straße realisiert das Regierungspräsidium Stuttgart.

Kleine Wendlinger Kurve Der Anschluss der Kleinen Wendlinger Kurve an die Nachbarkommune Oberboihingen ist bis Juni 2019 vorgesehen.eli

Anzeige