Newsticker

Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Weil ein Autofahrer kurz das Bewusstsein verlor, verunglückte ein 52-Jähriger in Plochingen. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Plochingen. Am Sonntagabend ist ein 52-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Esslinger Straße in Plochingen tödlich verletzt worden.

Ein 42-jähriger VW-Fahrer aus dem Kreis Esslingen fuhr kurz nach 19 Uhr auf der Esslinger Straße in Richtung Altbach. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der 42-Jährige aus medizinischen Gründen kurzzeitig das Bewusstsein und fuhr über die Gegenfahrspur auf den Radschutzstreifen. Dort radelte der 52-Jährige in Richtung Reichenbach. Der Radfahrer aus dem Kreis Göppingen wurde frontal erfasst und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der VW stoppte nach mehreren Hundert Metern. Als der Fahrer wieder zu sich kam, verständigte er die Polizei und wurde anschließend leicht verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der VW musste abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5 000 Euro. Das Verkehrskommissariat Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. lp


Anzeige