Newsticker

Rechts vor links missachtet

Wendlingen. Die Missachtung der Grundregel Rechts vor Links war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntag kurz nach 19 Uhr an der Kreuzung Schiller- und Küferstraße in Wendlingen ereignet hat. Ein 27-jähriger Kirchheimer war mit seinem BMW auf der Schillerstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. An der Kreuzung zur Küferstraße fuhr er ohne anzuhalten weiter. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts auf der Küferstraße heranfahrenden Mercedes.

Der 55-jährige Fahrer des Mercedes hatte keine Möglichkeit mehr zu reagieren. Beide Fahrzeuge krachten im Einmündungsbereich zusammen. Verletzt wurde niemand. Allerdings war der Aufprall so heftig, dass der Mercedes abgeschleppt werden musste. An dem schon älteren BMW dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. lp


Anzeige