Infoartikel

Relegation erwünscht

Die Option, die Saison über den 20. Juni hinaus zu verlängern, lehnen die Bezirke trotz einer drohenden Terminproblematik mit dem Hinweis auf die Relegation ab. Die wird von allen Bezirken auf jeden Fall gewünscht.

Klar scheint, dass dann aber auch an Ostern gespielt werden muss. Einig ist man sich, dass nicht eine „englische Woche“ die andere jagen soll, sondern dass höchstens zweimal pro Monat unter der Woche gespielt werden soll.

Wie die Vereine zwischen Neckar und Fils zur neuesten Entwicklung stehen, will der Bezirksvorsitzende Rainer Veit jetzt herausfinden und sich bis Mitte Januar ein Meinungsbild einholen. uba

Anzeige