Infoartikel

Rockmusik, Kabarett und ein elektronischer Abend

Samstag, 30. Mai: Die „Silver Beatles“ erwecken die Zeit der Pilzköpfe neu zum Leben.

Sonntag, 31. Mai: Comedy mit dem schwäbischen Kabarettisten Christoph Sonntag: Im Gepäck hat er ein Corona-Special.

Montag, 1. Juni: „Motörblast“ zelebriert den Sound der legendären Rockband „Motörhead“- mit einer Extra-Bühnenshow.

Dienstag, 2. Juni: Zuerst stehen Country und Rockabilly mit „Johnny Trouble“ auf dem Programm. Danach präsentieren „Grup Huub“ mitreißende Ska-Rock-Polka.

Donnerstag, 4. Juni: Die Rock-Cover-Band „Tonic“ bietet eine große Palette von Eric Clapton über Falco bis zu den Red Hot Chili Peppers.

Freitag, 5. Juni: „Alex im Westerland“ hat Punkrock von den „Ärzten“ und von den „Toten Hosen“ im Gepäck.

Samstag, 6. Juni: Beim elektronischen Abend stehen neben DJ Marius Lehnert auch Chris Sonaxx und „Zeitverschiebung“ auf der Bühne.

Sonntag, 7. Juni: Für Coldplay-Fans: Die Tribute-Band „Viva la Vida“ spielt einen Abend lang Songs der britischen Band um Chris Martin.

Montag, 8. Juni: Für Frauenpower sorgt die Ladies-Coverband „Miss Foxy“. Ihr Repertoire reicht von Melissa Etheridge über Pink bis zu Adele.

Dienstag, 9. Juni: Alternative und Indie von „Green Day“ bis zu den „Kings of Leon“ bieten die „H-Rocks“.

Donnerstag, 11. Juni: Der Gitarrist „Calo Rapallo“ und seine Band holen den Blues auf die Bühne.

Freitag, 12. Juni: Die „Brothers in Arms“ führen einmal quer durch die durch musikalische die Geschichte der Dire Straits.

Die Bands spielen von 20.30 bis 22 Uhr. Einfahrt ist ab 19.45 Uhr.bil

1 Karten gibt es im Vorverkauf auf der Homepage www.auto-konzerte-kirchheim.de

Anzeige