Newsticker

Rote Ampel missachtet

Esslingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am Dienstagvormittag in der Pliensauvorstadt in Esslingen der Fahrer eines Kleinwagens eingeklemmt und schwer verletzt.

Ein 50-Jähriger befuhr kurz nach zehn Uhr mit seinem Transporter die Brückenstraße von der Vogelsangbrücke herkommend in Richtung Nellingen. An der Einmündung der Hohenheimer Straße missachtete er die rote Ampel und kollidierte mit dem von rechts kommenden und in Richtung Vogelsangbrücke abbiegenden Smart eines 62-Jährigen.

Das Auto prallte mit der linken Fahrzeugfront gegen die Front des 3,5 -Tonnen-Lasters. Die Kollision war so heftig, dass sich anschließend die Tür des Pkw nicht mehr öffnen ließ und der Fahrer von der Feuerwehr befreit werden musste.

Der 62-Jährige wurde schwer verletzt und kam in eine Klinik. Der Fahrer des Transporters sowie sein 16-jähriger Beifahrer erlitten einen Schock. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 14 000 Euro geschätzt. lp

Anzeige