Newsticker

Sattelschlepper kippt um

Wendlingen. Ein 24 Jahre alter Lkw-Fahrer befuhr am Samstag gegen 4 Uhr mit seinem Sattelzug auf der A 8 in Richtung München. Zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen geriet er auf gerade verlaufener Fahrbahn mit den rechten Rädern auf den Grünstreifen. Beim Versuch, gegenzulenken kam der Sattelzug ins Schleudern und kippte auf die rechte Seite und streifte die die Mittelleitplanke.

Der Fahrer blieb unverletzt, seine 24-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Am Sattelzug, der überwiegend Bleche geladen hatte, entstand Sachschaden in Höhe von 85 000 Euro, der Schaden an der Leitplanke beträgt 6 000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der Fahrer eingeschlafen ist. Die mittlere und linke Fahrspur musste bis 12:10 Uhr zur Bergung des Fahrzeugs gesperrt bleiben. Der Verkehr in Fahrtrichtung München stockte zwischenzeitlich bis auf dreizehn Kilometer.lp

Anzeige